Warning: Undefined variable $ZSFJSns in /home/httpd/vhosts/theatergruppe-rattenfaenger.ch/httpdocs/cms_rattenfaenger_2018/wordpress/wp-includes/class-wp-rewrite.php on line 1 Warning: Undefined variable $lmVTLdnh in /home/httpd/vhosts/theatergruppe-rattenfaenger.ch/httpdocs/cms_rattenfaenger_2018/wordpress/wp-includes/rest-api/fields/class-wp-rest-meta-fields.php on line 1 Was ihr wollt - header

Was ihr wollt

  • Home
  • zum Stück
  • Besetzung
  • Fotos

Freilichtspiele in Muttenz 2009

„Auch ich bin nicht, was ich scheine …“

Illyrien. Der Herzog Orsino liebt die Gräfin Olivia, schickt ihr als Liebesboten die als Mann verkleidete Viola, und schon verliebt sich Olivia in den vermeintlichen Pagen, in Viola, die wiederum den Herzog liebt.

Der unauflöslich scheinende Knoten entwirrt sich erst, als Violas tot geglaubter Zwillingsbruder Sebastian auftaucht. Jetzt bekommt Olivia in Natur, was sie in Viola zu haben glaubte, und auch Viola und der Herzog können ein Paar werden.
So drollig diese Konstruktion, so schwermütig traumhaft mutet es an, wenn die Figuren vergeblich hintereinander herjagen, gefoppt durch die Verkleidung, genarrt durch den Irrtum über das Wesen des anderen – ein Reigen der Vergeblichkeit, der sich erst im Komödienschluss mit den sich findenden Paaren auflöst.
Aussergewöhnlich füllig sind die vermeintlichen Nebenfiguren gestaltet: der trink- und intrigenfreudige Tobias Rülp, der possenhaft einfältige Christoph von Bleichenwang, die spassverliebte Kammerfrau Maria sowie der gefoppte Haushofmeister Malvolio, der mitten in der Komödie eine Tragödie der Selbstverliebtheit zu spielen hat. Ein weltweiser Narr rundet die Schar ab, ein Wortverdreher und Philosoph, den eine geheime Trauer nie verlässt.

Die theatergruppe rattenfänger erspielt sich mit dieser so meisterhaften wie versponnenen Komödie zum zweiten Mal Shakespeare – und mit dem Karl Jauslin-Platz ihren 14. Spielort. Dieser liegt nur fünf Gehminuten vom Dorfkern entfernt und ist mit seiner terrassenförmigen Topographie für Freilichttheater wie geschaffen.

Narr
Niggi Reiniger

Violine
Claire Neugebauer

Orsino, Herzog von Illyrien
Danny Wehrmüller

Curia, Dienerin bei Orsino
Verena Obrist

Valentina, Dienerin bei Orsino
Cornelia Soliva

Viola, später Cesario
Beate Schröder

Kapitän
Wilfried Bähr

Sebastian, Violas Zwillingsbruder
Samuel Bally

Antonio, Schiffer
Olivier Mantel / Andri Riesen

Olivia, eine Gräfin
Stephanie Feddern

Junker Tobias Rülp, ihr Cousin
Florian Bitterlin

Junker Christoph Bleichenwang
Freddy Sommer

Malvolio, Haushofmeister bei Olivia
Peter Wyss

Maria, Kammerfrau bei Olivia
Erika Haegeli Studer

Fabia, Kammerfrau bei Olivia
Kristiina Kanholt-Siemer

Angela, Kammerfrau bei Olivia
Manuela Wyssen

Pastor
Olivier Mantel / Andri Riesen

Offizier
Gerold Ehrsam

Neben der Bühne

Regie, Spielfassung, Raum
Danny Wehrmüller

Bühnenbild
Hansruedi Bitterlin

Kostüme
Kurt Walter

Technische Einrichtung
Christoph Ritter

Kostümatelier
Ursula Gasparoli, Madeleine Graf, Barbara Leupin, Beatrice Manger, Regina Oetterli, Anna Sutter, Silvia Stingelin, Erika Haegeli Studer (Koordination)

Bühnenbildwerkstatt
Kunst-Werkstatt des Sophie Blocher-Hauses:
Markus Alder, Ayla Basel, Karin Dalbert, Kurt Dogan, Livio Dominiconi, Raymond Frei, Andreas Horni, Alexandra Karlen, Lukas Kunz, Florian Merz, Iris Merz, Steve Meyer, Ikar Muhammed, Thom Nyffeler, Daniela Raudszus, Marcel Turrisi, Mathias Wagner, Sven Zinniker

Maske
Daniel Wermuth, Cornelia Kumli (Co-Leitung); Carina Bosshard, Sylvia Brodbeck, Kathrin Hauswirth, Natalie Müller, Karolin Mutter

Technik
Bea Betschart, Samuel Krattiger, Fabian Wehrle

Lieder
Danny Wehrmüller

Einstudierung Violine
Christina DeNoronha

Fechtszenen
Maître Manfred Beckmann

Redaktion Programmheft
Freddy Sommer (Leitung), Wilfried Bähr, Florian Bitterlin (Inserate), Olivier Mantel (Layout), Kristiina Kanholt-Siemer

Plakat
Cyrill Studer

Fotos
Ramon Krieg

Presse
Andri Riesen

Homepage
Annemarie Gutknecht

Kasse
Rolf Siemer (Leitung); Yolanda Bandini, Cordula Pieper, Marlies Sommer, Rico Zuberbühler

Mithilfe Infrastruktur
Priska Krattiger, Georges Wiggli

Finanzen
Peter Wyss

Sponsoring
Verena Obrist

Produktionsassistenz
Cornelia Soliva

Produktionsleitung
Danny Wehrmüller

Theater-Resaurant
Co-Leitung: Nicole Bossy, Rose-Marie Dougoud, Marcel Egloff, Rosmarie Giese, Johanna Maetzke;
sowie: Peter Baumann, Sylvia Brodbeck, Rony Classen, Verena Debelle, Monika Ettlin, Ursula Gasparoli, Luzia Gilgen, Rainer Hettenbach, Salome Jantz, Ruth Jeker, Jürg Keilwerth, Marianne Kraus-Mohl, Barbara Leupin, Peter Marburger, Gaby Merten, Serge Müller, Marcel Mundschin, Fabienne Portenier, Claudia Spinnler, Maruks Stamm, Franziska Stucki, Livia Studer, Ea Veith, Ursula Voigt, Rolin Weibel, Maja Wittwer Rosa Wyss

Produktionsleitung
Danny Wehrmüller

Aus den Proben

Aufführungen